Kreativität ist ein wunderbarer Rohstoff.
Mit ihr gestalten wir unsere individuelle
und soziale Zukunft.
 

Kulturberatung

In kompetenten Teams entwickeln wir komplette Kulturprogramme und Projekte der kulturellen Bildung.  Die Konzepte und Formate orientieren sich dabei an der jeweiligen Zielsetzung und sind entsprechend vielfältig und individuell.

Die Programm- und Organisationsentwicklung gehört von der Beratung über die Moderation von Entwicklungsprozessen bis zur externen Evaluation zu den Kernaufgaben. Dabei sind selbstverständlich die Leidenschaft für die Kultur, der sensible Umgang mit Menschen und ein klarer Blick auf die sozialen und örtlichen Zusammenhänge die Basis des Handelns.

Kulturmanagement

Die Organisation von Veranstaltungen und Konzerten ist unsere Leidenschaft!
Für Ihre Veranstaltungen kümmern wir uns um jedes Detail – von der Planung, der Produktion, der Künstlervermittlung bis zur Ton- und Lichttechnik bekommen Sie den gesamten Service aus einer Hand.

Das gilt für einmalige Veranstaltungen wie zum Beispiel Jubiläen genau so wie für kontinuierliche Musikprogramme. Wichtig für eine gelungene Veranstaltung ist eine souveräne und humorvolle Moderation – 
fragen Sie gern nach den Konditionen.

Kulturelle Bildung

Kreativität ist ein wunderbarer Rohstoff. Mit ihr gestalten wir unsere individuelle und soziale Zukunft. Die Herausforderung sehe ich in der Entwicklung einer neuen Lehr- und Lernkultur, die die kreativen Potenziale von Menschen und Gemeinschaften optimal zur Entfaltung bringt.

Kulturbedarf hat sich die strategische Vernetzung und die inhaltliche Gestaltung von Bildung zur Aufgabe gemacht. Zeitgemäße Bildungssysteme brauchen vernetzte Lösungsstrategien – Bildung als Chance, 
Voraussetzung und Ressource durchdringt alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft und ist der Schlüssel für eine optimal gestaltbare Zukunft. Mit Bildungskunst bezeichne ich eine Haltung, die den Umgang mit anderen Menschen als gestalterischen und partizipativen Dialog impliziert.

Dabei wird die Bildung selbst zur Kunstform mit drei zentralen Aspekten:

1 Förderung handlungsfähiger Beteiligung unter Ausschöpfung aller zur Verfügung stehenden Potenziale.
2 Wahrnehmung von Vermittlungsprozessen als gegenseitig wirksame Gestaltungsaspekte.
3 Zusammenleben als Kunst, die globalen Herausforderung in Bildungsprozessen zu meistern.

Musik & Moderation

Singen, musizieren und moderieren sind meine Professionen! Zusammen mit spielfreudigen Musikern und Bands fühle ich mich auf der Bühne zu Hause. Seit vielen Jahren stehe ich mit unterschiedlichen Formationen auf der Bühne und kann mich je nach Publikum und Anlass in einem großen Repertoire von Jazz- und Swing-Standards, Soul, Pop und natürlich auch selbstgeschriebenen Stücken souverän bewegen. Die musikalische Sensibilität und ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen verleihen meinen Auftritten einerseits eine charakteristische Wiedererkennbarkeit und andererseits die Möglichkeit, Genregrenzen zu überschreiten, zu improvisieren und Stimmungen zu vertiefen.

Vom ELBJAZZ in Hamburg bis zur Jazzahead in Bremen, vom Fest der Kulturen in Osnabrück bis zum Niedersächsischen Integrationsrat, von der quirligen Straßenmusik bis zur Herausforderung der großen Bühne singe, spiele und moderiere ich bei offiziellen Anlässen, Festivals und Feierlichkeiten mit Humor, Charme und Freude an der Sache.

News

Vita

Markus Riemann wurde 1973 wurde in Osnabrück geboren und hat sein öffentliches Musikerdasein als Sänger im Alter von 16 Jahren auf heimischen Bühnen begonnen. 

Nach dem Abitur und 2 längeren Praktika in der Welt der Wirtschaft erfolgte das Grundstudium der Betriebs-
wirtschaft. Im Anschluss hat er ein Studium der Kulturwissenschaft mit den Nebenfächern Musikwissen-
schaft, Erziehungswissenschaft, Philosophie und Geschichte abgeschlossen. Nebenbei organisiert er seit 1996 freiberuflich 

Kulturveranstaltungen und startete 2002 als Projektkoordinator bei der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland mit Projekten in Bremen, Hamburg und Norddeutschland.

Diese Tätigkeit führte ihn nach Hamburg, wo er sich 2010 mit dem Klub.K im Hamburger Katharinenviertel selbstständig gemacht hat. Parallel entstand die gemeinnützige GmbH Kulturbedarf und als Partner das Institut für Bildungskunst. Erfahrungen, Ressourcen und breit aufgestellte Netzwerke in der  

kulturellen Bildung nutze Markus Riemann zur Realisierung diverser Projekte. So konzipierte er beispielsweise das prämierte Musical „ 3 Banden,1 Diamant“  gemeinsam mit der Hauptkirche St. Katharinen oder das generationsübergreifenden Projekt „Sing Bremen“als  Partner der Kulturambulanz. Bei Sing Bremen ist Markus Riemann als Projektkoordinator tätig, gibt Seminare und ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Seiner  Leidenschaft für die Musik ist er nicht nur als Veranstalter und Kulturmanager treu geblieben, sondern auch als Sänger in verschiedenen Bands, die regelmäßig in Hamburg , Norddeutschland und darüber hinaus auftreten.

Viele Wege Führen zu Markus Riemann.
Den schnellsten finden sie hier.

info@kulturbedarf.de | Fon 040.41545305

Impressum

Inhaber / Betreiber dieser Website (gemäß Teledienstgesetz):

KULTURBEDARF

Markus Riemann
Steckelhörn 12
20457 Hamburg

Fon: 040.41545305
Mail: info@kulturbedarf.de
www.kulturbedarf.de

Webdesign: ELBE&FLUT

Programmierung: Torben Köpp (*songinyourmind)

© 2015 Kulturbedarf

Bildernachweis: Angela von Brill, Thomas Hampel / ELBE&FLUT

Rechtshinweis:
Sämtliche Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem internationalen 
Urheberrecht. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Ohne vorherige Zustimmung von Kulturbedarf dürfen Inhalte dieser Website in keiner Form 
verwertet werden (§ 15 UrhG). 


Davon ausgenommen sind nur Daten, die von Kulturbedarf ausdrücklich zu diesem Zweck bereitgehalten werden oder freigegeben wurden. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen werden regelmäßig und sorgfältig geprüft. Kulturbedarf übernimmt jedoch keine Garantie für deren Richtigkeit und Vollständigkeit. Soweit Hyperlinks angeboten werden, ist allein der Betreiber der entsprechenden Website für den Inhalt verantwortlich.